Swinging Hamburg e.V. Swinging Hamburg e.V. Main address:Klaus-Groth-Str. 11 21220 Seevetal, Germany Tel:+49 (0)4105 - 666 700
SwingingHamburg.de - Offizielle Seite des Swinging Hamburg e.V.

Newsletter der Swingwerkstatt Hamburg



Liebe Leser*innen!
Nach dem wunderbaren Comeback im Oktober geht Dockside Swing nun in die zweite Runde und die Swinging Feetwarmers werden uns durch den Abend grooven - der VVK ist gestartet, die Ticketanzahl ist begrenzt.
Und wer immer schon mal mit Lindy Hop Tanzen anfangen wollte und vor Dockside Swing noch die ersten Moves lernen möchte, kann sich zum Workshop für Einsteiger*innen anmelden.
Außerdem kommt der Universo Swing Ball zurück!!
Dieses und anderes, bitte sehr:
_____________________________

ANDREJ HERMLIN LIVE AUF SENDUNG (täglich 19 Uhr)
SWINGWALK II (Sa, 23.10.)
TEA DANCE (So., 24.10.)
LINDY HOP EINSTEIGER-WORKSHOP (Sa./So. 30.+31.10.)
PERLEN DER ZWANZIGER (Do., 4.11.)
UNIVERSO SWING BALL (Fr., 5.11.)
SWINGWALK III (So., 7.11.)
DOCKSIDE SWING (Sa., 13.11.)
EIN VORMITTAG MIT ROBERT KREIS (So., 14.11.)
______________________________

ANDREJ HERMLIN LIVE AUF SENDUNG (täglich 19 Uhr)

Immer noch am Start... jeden Abend... seit 1,5 Jahren und ca. 585 (!!) Abenden sind die Swinging Hermlins mit ihrer Live-Session "The music goes round and round" um 19 Uhr am Start!
Wer mag und kann, spendet einen Obulus für die Band (Infos dazu "vor Ort").
Man kann sich Songs wünschen und Mitmachaktionen gibt es auch :-)

Zu finden auf facebook unter Andrej Hermlin, Instagram (@daveetheewave).
Und bei youtube zu finden: The Swingin' Hermlins!
______________________________

SWINGWALK II (Sa, 23.10.)
mit Jan Pingel
um 13:00 Uhr, Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden

"Broadway Melody. Vom Dammtorbahnhof zum GESTAPO-Hauptquartier
Rundgang zur Geschichte der Swingkids in Hamburg.

Deutschland während der Nazizeit: Das Regime versucht die deutsche Jugend auf die nationalsozialistische Ideologie einzuschwören. Doch einige junge Menschen sind vom “Swingbazillus“ befallen und versuchen sich, dem Einfluss des Staates zu entziehen.
Der Volksmund nennt sie - mit leicht despektierlichen Unterton - Swingheinis und als Swingjugend tauchen sie in den Berichten der GESTAPO auf.
Die Swingjugend wurde als systemfeindlich eingestuft und besonders in Hamburg systematisch verfolgt. Einige von ihnen landeten sogar im KZ.

Ich bitte, wegen begrenzter Teilnehmerzahl, um verbindliche Anmeldung unter:
swingwalk@rundgang-hamburg.com
Bitte im Betreff oder in der Mail das Kennwort " Broadway Melody" angeben.

Preis: 20 Euro pro Teilnehmer.
Zahlungshinweise und weitere Informationen erfolgen nach der Anmeldung per E-Mail.

CORONA: Es Gelten die aktuellen vom Hamburger Senat erlassenen Coronaregeln."
______________________________

TEA DANCE (So., 24.10.)
Tango Chocolate, Kirchenallee 25

14-18 Uhr
Tea Dance with the New Brooklyn Social Club
"Since we’ve had so much fun holding our Sunday tea dances and the crowd has been getting bigger every week, we’re adding a show this Sunday.
If you guys like it and keep showing up we will make this a weekly party! This Sunday we will feature the incredibly soulful Adi wolf,
who has been circulating on the hamburg music scene again after being tied up for the last few years appearing as a lead on the Tina turner musical…
there is going to be a lot of energy this Sunday on one of hamburgs best dance floors!"
______________________________

LINDY HOP EINSTEIGER-WORKSHOP (Sa./So. 30.+31.10.)
mit der Swingwerkstatt, Tanzdose, Stresemannstraße 374

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

+++Aktuell+++Es gibt noch Plätze+++für Paarteams+++für einzelnde führende /"Leader"+++flexible Teilnehmer*innen+++

Unser Angebot für alle, die Swingtanzen / Lindy Hop ausprobieren wollen oder vielleicht bereits auf Parties Feuer gefangen haben.
Nach dem Workshop könnt ihr auf den Parties tanzen und seid gut gerüstet, falls ihr dranbleiben möchtet!

Wir bieten bei den Wochenendworkshops für Einsteiger zwei Themen im Wechsel an:
Thema diese Mal sind Kick Step Basics, Lindy Charleston und Variationen – welche auch für schnellere Tempi gut geeignet sind.
Für TeilnehmerInnen von einem Einsteigerworkshop mit Triple Step Basics wäre dies ggf. der Workshop zur Erweiterung der Grundkenntnisse.

Uhrzeiten:
Sa. 13:30-16:30
So. 11:00-14:00

Teilnahmegebühr:
80,- (70,- ermäßigt) / pro Person für das Wochenende
Ermäßigung für Schüler, Studenten, Erwerbslose.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit:
https://swingwerkstatt.de/veranstaltungen/?event_id=633
______________________________

PERLEN DER ZWANZIGER (Do., 4.11.)
Cascadas, Ferdinandstr. 12
um 20 Uhr

"Songs aus den 1920er Jahren, meist eher unbekannte Schätze, teils mit frischen Texten - auf deutsch oder englisch. Eine kleine Zeitreise in die musikalische Welt vor 100 Jahren.

Lebenslust und Toleranz, Prohibition und Krisenstimmung… viele Songs über diese Zeit sind schon gesungen worden, manches ist heute ganz anders, manches scheint sich zu wiederholen -
aber wer denkt, er kennt schon alle Songs, die vor 100 Jahren en vogue waren, der wird hier bestimmt noch überrascht!

Eine nostalgisch swingende Reise in die wilden 20er von Berlin und New York - aber vor allem mitten hinein in alle möglichen Gefühlsverwirrungen, die auch heute noch aktuell sind! (Bühnenprogramm: Gesang mit Pianobegleitung, bestuhlt, also ohne Tanz)
Mehr unter www.linda-bouquet.de oder bei facebook/youtube.

Der Vorverkauf ist eröffnet... bei Tixforgigs.com:
https://www.tixforgigs.com/de-de/Home/Search?searchText=+Linda+Bouquet+%22Perlen+der+Zwanziger%22 "
______________________________

UNIVERSO SWING BALL (Fr., 5.11.)
Universo Tango, Beim Grünen Jäger 6A

"Liebe alle,
es darf endlich wieder auf dem Universo Swing Ball getanzt werden - nach 19 (!) Monaten!
Das ist im Moment nur unter 2G-Regeln möglich.
Wir sind schon ganz zappelig vor Vorfreude und hoffen auf eine fulminante Party.

Für den Check-In brauchen wir im Stundentakt Helferlein, dafür möget Ihr Euch bitte in diese Liste eintragen: https://nuudel.digitalcourage.de/GGqxTHqEkWVgDx3X
Der Eintritt ist dann für Euch selbstverständlich frei.

Los geht es um 22 Uhr.
Der "Crashkurs Lindy Hop" entfällt leider ab sofort.

Es gilt die Hamburger 2G-Regel:
Ihr müsst beim Check-In vor dem Eingang den Impf-/Genesungsnachweis und Perso bereithalten, und es gibt eine Kontaktnachverfolgung über Luca oder Papierliste.
Es gibt keine Maskenpflicht im Innenraum und es darf ohne Maske getanzt werden!

Eintritt: 5 Euro
Garderobenpflicht entfällt.
Es wird darum gebeten, keine eigenen Getränke mitzubringen!

Am DJ-Pult wie gewohnt:
Tanzorchester Fabian und Miss Skyla Belle mit heißen Rhythmen aus vergangenen Jahrzehnten - wir freuen uns meeegaaa!

Bis bald,
Mel & Fabian"
______________________________

SWINGWALK III (So., 7.11.)
mit Jan Pingel
um 13:00 Uhr, Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden

"Swinging St. Pauli. Vom Café Heinze zum Cap Norte
Rundgang zur Geschichte der Swingkids in Hamburg.

Ich bitte, wegen begrenzter Teilnehmerzahl, um verbindliche Anmeldung unter:
swingwalk@rundgang-hamburg.com
Bitte im Betreff oder in der Mail das Kennwort " Broadway Melody" angeben.
Preis: 20 Euro pro Teilnehmer.
Zahlungshinweise und weitere Informationen erfolgen nach der Anmeldung per E-Mail.
CORONA: Es Gelten die aktuellen vom Hamburger Senat erlassenen Coronaregeln."
______________________________

DOCKSIDE SWING (Sa., 13.11.)
Nochtspeicher, Bernhard-Nocht-Str. 69a

Diese Veranstaltung findet entsprechend der Hamburger Eindämmungsverordnung unter 2G Bedingungen ohne Maskenpflicht beim Tanzen statt – Infos s.u.

Auf in die nächste Runde, live und MIT Tanz: Dockside Swing!

Mit den Swinging Feetwarmers!
Ca. 30 Jahre Swing und Hot Jazz! Die Band hat ihren Stil rhythmisch geformt nach dem Vorbild der Eddi Condon Band der 40iger Jahre.
Die sieben Musiker haben einen großartigen swingenden Drive und haben Dockside Swing schon wilde Partynächte beschert!

Trompete: Eckart Gröhn
Klarinette, Saxophon: Gernot Johl
Posaune: Matthias Grabisch
Drums: Nils Conrad
Piano: Thomas Franke
Bass: Thomas Fassnau
Gitarre: Hemmo Fahrenkrog
Swing aus der Dose vorher, zwischendurch und zum Ausklang gibt’s von Kitty & K.

Einlass 20 Uhr
20:30 Uhr Lindy Hop Schnupperkurs von der Swingwerkstatt mit Rundum-Glücklich-Schritten für alle Neuen und Neugierigen
Danach Tanz für alle!

Die Tickets kosten im VVK 19,90€ bzw. 15,70€ ermäßigt für Studierende, Schüler*innen. (Der Ausweis zur Ermäßigung muss am Einlass vorgezeigt werden.)
Im Ticketpreis enthalten: 1€ Spende an die Hamburger Clubstiftung. www.stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de

Tickets gibt es ab sofort hier: https://www.tixforgigs.com/Event/39589
Begrenzte Ticket-Anzahl!

Diese Veranstaltung findet unter 2G Bedingungen statt: Der Einlass ist nur möglich mit folgenden Dokumenten:
Ticket, Personalausweis und entweder Nachweis über eine seit mind. zwei Wochen vollständige Corona-Impfung oder Genesenen-Nachweis (max. 6 Monate gültig).

Join in! Wir freuen uns auf euch!

www.nochtspeicher.de
www.sfw-jazzband.de
www.swingwerkstatt.de
______________________________

EIN VORMITTAG MIT ROBERT KREIS (So., 14.11.)
Komödie Winterhuder Fährhaus, Hudtwalckerstraße 13

11.30 Uhr
Karten ab € 23,-
Karten-Telefon: 040 – 480 680 80
Veranstaltungslink bzw. auch Buchungslink:
www.komoedie-hamburg.de/veranstaltung/robert-kreis-ein-vormittag-mit-r-k/

"Robert Kreis endlich wieder auf der Bühne!!
Erleben Sie unvergessliche Momente mit dem gefeierten Entertainer, Sänger sowie Pianisten und Kabarettisten!
Mit Charme, Eleganz und Wortwitz zaubert dieser “Fliegende Holländer“ Sie im Nu in eine der spannendsten Epochen: die „Goldenen Zwanziger Jahre“ und präsentiert Ihnen neue Perlen der Kleinkunst.
Robert Kreis lässt Sie die letzten schweren Monate schnell vergessen und zaubert ein Lachen in Ihr Gesicht!"
______________________________

Stay tuned, keep swinging!
Konstantin und Nina


Nr. 26 (9:56)




Das neue Journal ist da



Das neue Swinging Hamburg Journal Nr. 79 ist erschienen -
für Mitglieder kostenfrei.

Aus dem Inhalt:
■ Was ist damit eigentlich gemeint? (20)
■ Bilder von "unserer Musik"
■ Das Vendome Theater vin Chicago
■ Bill Coleman und Don Byas 1949 in Hamburg
■ Joja Wendt - eine Autobiografie
■ Der "King of Swing" Benny Goodman 1981 in Hamburg
■ Die Salt City Swing Band
■ Die Black Bottom Brassband Bonn 1955 bis 1995
■ Satchmo. A Musical Autobiography of Louis Armstrong
■ Auch die Turkie Revival Brothers waren eine Hamburger Band
■ Abbi Hübner 1933-2021. Ein Nachruf
■ Jam-Session. Neues von "unserer Musik"

Journal 79

Interesse an einer Mitgliedschaft Swinging Hamburg e.V.?
Bitte klicken Sie hier


Nr. 25 (17:04)






Nachricht an Swinging Hamburg
von Cynthia Sayer


Cynthia


Nr. 24 (10:08)




Startseite Ende