Swinging Hamburg e.V. Swinging Hamburg e.V. Main address:Klaus-Groth-Str. 11 21220 Seevetal, Germany Tel:+49 (0)4105 - 666 700
SwingingHamburg.de - Offizielle Seite des Swinging Hamburg e.V.



Newsletter der Swingwerkstatt Hamburg

Liebe Leserinnen und Leser,
heute möchten wir euch gerne auf eine sehr besondere virtuelle Tour aufmerksam machen: Das Louis Armstrong House!

Louis Armstrong hat mit seiner Frau Lucille in Queens, NYC gelebt. Das Wohnhaus ist noch so erhalten, wie die beiden dort gelebt haben und ist heutzutage ein Museum.
Wir (Konstantin und Nina) haben es letztes Jahr besichtigt: Es bietet einen sehr schönen und besonderen Einblick in das Leben dieses absolut bedeutenden Swingmusikers!
Das Museum hat nun eine virtuelle Tour online gestellt: Mit Fotos, Texten und - sehr besonders - Tonbandaufnahmen von Louis Armstrong.
Äußerst empfehlenswert!! Schaut mal rein - mehr Infos s.u.

Außerdem heute auch Musikclip-Tipps mit Louis Armstrong! s.u.
_____________________________

LOUIS ARMSTRONG HOUSE VIRTUAL
ANDREJ HERMLIN LIVE AUF SENDUNG (täglich 19 Uhr)
SWING IT WITH THE HERMLINS (jeden Sonntag)
GLENN CRYTZER (NYC) IM LIVE-STREAM
ÅSA & DANIEL HEEDMAN - CLASSES AND SHOP ONLINE
SWINGING HAMBURG IM RADIO (jeden So.)
TANZCLIPS - TIPP
MUSIKCLIPS - TIPP
______________________________

LOUIS ARMSTRONG HOUSE VIRTUAL

Die virtuelle Tour durch das Wohnhaus und den Nachlass von Louis und Lucille Armstrong bietet Fotos, erläuternde Texte, Texte von Louis Armstrong selber (z.B. über seinen Musikerkollegen Jelly Roll Morton) und - sehr besonders - Tonbandaufnahmen von Louis Armstrong.
Er hatte verschiedene Tonbandgeräte zu Hause und hat damit z.B. sich beim Trompete spielen aufgenommen aber auch private Gespräche, die einen mal schmunzeln lassen, mal berühren, mal staunen lassen.
Auch sein Kollege, der Posaunist Jack Teagarden, ist in einer Aufnahme zu hören.

Louis Armstrong schien klar gewesen zu sein, dass diese Aufnahmen eines Tages Teil seines Nachlasses sein werden - und so ist es.

Mit ein bisschen Muße kann man sich an die Entdeckung der virtuellen Tour machen und eintauchen in private Eindrücke aber auch das künstlerische Schaffen dieses grandiosen Musikers!
Wir empfehlen es wärmstens!

https://virtualexhibits.louisarmstronghouse.org/
______________________________

ANDREJ HERMLIN LIVE AUF SENDUNG (täglich 19 Uhr)

BEMERKENSWERT: Heute am Donnerstag sind die Swinging Hermlins mit ihrer Live-Session "The music goes round and round" 250 (!) Abende um 19 Uhr aus Andrej Hermlins Wohnzimmer am Start!
Wer mag und kann, spendet einen Obulus für die Band (Infos dazu "vor Ort").
Man kann sich Songs wünschen und Mitmachaktionen gibt es auch :-)

Zu finden auf facebook unter Andrej Hermlin, Instagram (@daveetheewave).
Und bei youtube zu finden: The Swingin' Hermlins!
______________________________

SWING IT WITH THE HERMLINS (jeden Sonntag)
auf JazzRadio Berlin 106,8.

zwischen 12:00 und 14:00 Uhr
Swingsendung mit Rachel und David Hermlin
______________________________

GLENN CRYTZER (NYC) IM LIVE-STREAM

Glenn Crytzer (NYC) gehört mit seinem Orchester zu den angesagtesten Swingbands der heutigen Zeit.
Und er hat sich einem bemerkenswerten Projekt gewidmet:

"Mit seinem Quartett hat er begonnen, sich durch das American Songbook zu spielen: 25 Wochen lang streamt er jede Woche
Sonntags abends ab 20:30 Uhr MEZ für ca. eine Stunde live aus New York. In jeder Woche nehmen sie sich Songs eines Jahres vor.

Start waren Stücke von 1920 (https://www.youtube.com/watch?v=0qbK6o3UGIo, Start ca. bei 07:30),
es folgt das Jahr 1921 usw. https://www.glenncrytzer.com/livestream "

Danke an Karsten für den Tipp!
______________________________

ÅSA & DANIEL HEEDMAN - CLASSES AND SHOP ONLINE

Åsa & Daniel sind international tätige Swingtanztrainer und soso lange schon dabei - auch in Hamburg waren sie schon häufig zu Gast!
Zuletzt beim Hanse Hop der NSG und zuerst wohl beim Waterkant Jam - damals mit jeweils noch anderen Tanzpartnern!
Wow, ist das lange her ;-)

Seitdem das Reisen nicht mehr möglich ist, sind die beiden mit Online-Angeboten sehr aktiv und haben zusätzlich zum Online-Unterricht auch einen
Online-Shop aufgebaut: mit Solo Jazz, Lindy Hop und auch lectures zu Themen wie z.B. "Lindy Hop - a dance to preserve or to develop?"

Vielleicht ist etwas für euch interessantes dabei?
https://www.heedman.com/shop.html
______________________________

SWINGING HAMBURG IM RADIO (jeden So.)

Jeden Sonntag von 10-12 Uhr ist der Verein Swinging Hamburg live auf Sendung im Hamburger Lokalradio.
Je nach Moderator*in, bzw. Team gibt es mal mehr Swing, mal mehr Hot Jazz, mal mehr Skiffle.

Hamburger Lokalradio auf 96,0 MHz und Kabel-Frequenz ( 95,45 MHz)
oder hier: https://hamburger-lokalradio.net/
______________________________

TANZCLIPS - TIPP

...pausieren in diesem Newsletter aufgrund der vielen Musikclip-Tipps und sind nächstes Mal wieder am Start!
______________________________

MUSIKCLIPS - TIPP

Louis Armstrong (1901-1971) hat mit seiner Art Trompete zu spielen, den Jazz zum swingen gebracht! Sein Trompetenspiel war wegweisend für den Swing,
er hat das Solo-Spiel revolutioniert. Auch der Scat-Gesang geht auf ihn zurück. Louis Armstrong war sein Leben lang on tour und hat gespielt - in späteren Jahren musste er phasenweise aussetzen, weil er gesundheitlich sehr angeschlagen war. Und sobald es wieder möglich war, war er zurück auf der Bühne.
Seine Wurzeln sind in New Orleans, dort ist er geboren und aufgewachsen. Mit seiner Frau Lucille hat er dann später in Queens, NYC gelebt.
Mehr zu ihm s.o. der Tipp zur virtuellen Ausstellung seines Wohnhauses!

Hier einige Aufnahmen:

Louis Armstrong and his Hot Seven - Potatoe Head Blues (1927) - Studioaufnahme mit einem seiner bekanntesten Soli!
https://www.youtube.com/watch?v=AeBn_TZ4Iak

Louis Armstrong and his Hot Five - Heebie Jeebies (1926) - Studioaufnahme: die erste mit Scat-Gesang!
www.youtube.com/watch?v=ksmGt2U-xTE

Louis Armstrong - Dinah (1933) - Live-Mitschnitt
https://www.youtube.com/watch?v=BhVdLd43bDI

Louis Armstrong - Basin Street Blues (1964) - Live-Mitschnitt
https://www.youtube.com/watch?v=qRjT4h7F_jw
______________________________

Stay tuned, keep swinging!
Konstantin und Nina
in und Nina


Nr. 25 (9:44)




Das neue Journal ist da



Das neue Swinging Hamburg Journal Nr. 75
ist erschienen - für Mitglieder kostenfrei.


Aus dem Inhalt:
■ Was ist damit eigentlich gemeint? (16)
■ Bilder von "unserer Musik"
■ Die Feetwarmers-Story (1)
■ Jazz at the Philharmonic 1953 erstmals in Hamburg
■ Ganz eindeutig: Kein Rassismus im klassischen Jazz!
■ Ohne den Jazz in den Jazzclubs…
■ Der Jazz-Kalender
■ Der Jazz-Titel und seine Story: Kansas City Stomp
■ Was ist "Jazz"?
■ Die älteste Boygroup der Stadt
■ Jazz im westdeutschen Radio - Anno 1954
■ Mit vier und mit sechs Saiten. Jörg Zschimmer befragt
■ Ein paar Nachträge … zum Beitrag im Journal 74
■ Ferdinand Blötz starb bereits im August 2019
■ Jam-Session. Neues von "unserer Musik"


Journal 75 - Seite 1


Interesse an einer Mitgliedschaft Swinging Hamburg e.V.?
Bitte klicken Sie hier



Nr. 24 (16:57)






Jazzbandball am 30. November 2019
im Radisson Blu Hotel



Ball 2019 2


Es ging – nach Turbulenzen um die für den Jazzbandball vorgesehenen, dann leider kurzfristig umdisponierten „Mozartsäle“ – gleich fröhlich turbulent zu auf der Tanzfläche des „Radisson Blu“ beim Dammtor-Bahnhof. Denn fast 200 Gäste versuchten schnell, den besten Platz vor den Bands tanzend zu ergattern. Die Cotton Club Bigband wie auch die Traditional Old Merry Tale Jazzband ließen nicht nach, auch das letzte noch zögernde Paar mit ihren swingenden Jazz-Melodien zum „Hotten“ oder zu liebevollem „Eng Tanz“ auf die Tanzfläche zu locken.

Wobei die Jazz-Hits wie auch die vielen jungen Tänzer bei den nicht mehr ganz so jungen nebenbei viele schöne Erinnerungen hervorriefen. Und am Ende (dem ja viel zu frühen) waren sich alle einig: „Das war eine ganz, ganz große und wunderbare Veranstaltung von Swinging Hamburg, vielen Dank dafür. Bestimmt kommen wir im nächsten Jahr wieder zum Jazzbandball! Wo können wir uns jetzt schon dafür anmelden?“


Ball 2019 3

Ball 2019 1




Nr. 23 (10:35)




Startseite Ende