Swinging Hamburg e.V. Swinging Hamburg e.V. Main address:Klaus-Groth-Str. 11 21220 Seevetal, Germany Tel:+49 (0)4105 - 666 700
SwingingHamburg.de - Offizielle Seite des Swinging Hamburg e.V.

Am 03.03.2020 um 20 Uhr im Cotton Club



THE COLE CHANDLER QUARTET

Ein Sänger mit einem sonoren Bariton und handverlesene Begleiter, die zur Crème des Norddeutschen Jazz gehören: Das ist das Cole Chandler Quartet!

Chandler

Sucht man nach einer ewig gültigen Essenz im klassischen Jazz, dann stolpert man unweigerlich über das „Great American Songbook“. Diese nirgendwo abschließend kanonisierte Sammlung hat ihre Wurzeln in den Verlagsbüros und Songschmieden der legendären „Tin Pan Alley“ und in den Theatern des Broadway. Schon lange bevor Rock ’n Roll, Disco und alles, was danach noch kam, die Welt der Jazzfans auf den Kopf stellten, waren diese swingenden Melodien allgegenwärtige Popular Songs – Popsongs im besten Sinne – und sind es bis heute geblieben!

Frisch, unverbraucht und stets elegant präsentiert das Cole Chandler Quartet ein Programm mit Nummern, die von legendären Songschreibern wie Cole Porter, Irving Berlin, George Gershwin und einem Dutzend anderer Größen des Showbiz geschaffen wurden; darunter Ohrwürmer wie „I Love Paris“, „A Foggy Day“, „They Can’t Take That Away“, aber auch gefühlvolle Balladen wie „Someone To Watch Over Me“.

Cole Chandler – voc
Ben Hansen – cl/sax
Philipp Straske – guit
Gerold Donker – bass

Cotton Club, Alter Steinweg 10, Hamburg


Nr. 25 (8:43)




Das neue Journal ist da



Das neue Swinging Hamburg Journal Nr. 72
ist erschienen - für Mitglieder kostenfrei.


Aus dem Inhalt:

■ Was ist damit eigentlich gemeint? (14)
■ Vor 70 Jahren: In Hamburg tanzte man "Jive"
■ Auch das geschah vor 70 Jahren in Hamburg
■ Chris Barber und sein musikalisches Erbe
■ Der Weg nach Quedlinburg führte über Megéve
■ Die Alabama Hot Six
■ Besonderer Auftritt im Cotton Club Hamburg
■ Der Jazz-Kalender
■ Eine hier verheimlichte Chris-Barber-Tournee
■ Die Ice-Cream-Story
■ Jam-Session. Neues von "unserer Musik"
■ Der Jazz-Titel und seine Story: Chimes Blues


Das neue Journal 72


Interesse an einer Mitgliedschaft Swinging Hamburg e.V.?
Bitte klicken Sie hier



Nr. 24 (12:37)






Jazzbandball am 30. November 2019
im Radisson Blu Hotel



Ball 2019 2


Es ging – nach Turbulenzen um die für den Jazzbandball vorgesehenen, dann leider kurzfristig umdisponierten „Mozartsäle“ – gleich fröhlich turbulent zu auf der Tanzfläche des „Radisson Blu“ beim Dammtor-Bahnhof. Denn fast 200 Gäste versuchten schnell, den besten Platz vor den Bands tanzend zu ergattern. Die Cotton Club Bigband wie auch die Traditional Old Merry Tale Jazzband ließen nicht nach, auch das letzte noch zögernde Paar mit ihren swingenden Jazz-Melodien zum „Hotten“ oder zu liebevollem „Eng Tanz“ auf die Tanzfläche zu locken.

Wobei die Jazz-Hits wie auch die vielen jungen Tänzer bei den nicht mehr ganz so jungen nebenbei viele schöne Erinnerungen hervorriefen. Und am Ende (dem ja viel zu frühen) waren sich alle einig: „Das war eine ganz, ganz große und wunderbare Veranstaltung von Swinging Hamburg, vielen Dank dafür. Bestimmt kommen wir im nächsten Jahr wieder zum Jazzbandball! Wo können wir uns jetzt schon dafür anmelden?“


Ball 2019 3

Ball 2019 1




Nr. 23 (10:35)




Startseite Ende